Lade Veranstaltungen
Errungenschaften Afrikas

Bildrechte: Herby Sachs

Errungenschaften Afrikas

Bildrechte: Welthaus Bielefeld e.V.

12.11. 12:15 - 13:15
online

Vortrag mit Diskussion

Errungenschaften Afrikas

Online-Vortrag über eine andere Realität

Die Bilder der Vergangenheit und der Gegenwart, die uns vermittelt werden, spielen eine große Rolle bei unserer Wahrnehmung der Welt und der Formung unserer Identität. Dies betrifft auch unser Bild von Afrika. Viele Informationen sind in Vergessenheit geraten oder aufgrund einer eurozentrischen Erzählung vom geschichtslosen Kontinent nicht thematisiert oder schlichtweg ignoriert worden. Keith Hamaimbo, Eine-Welt-Promotor beim Welthaus Bielefeld, hat das Buch „Errungenschaften Afrikas“ geschrieben, dass unser Bild und unsere Vorstellungen von Schwarzen Menschen infrage stellt. Er wird uns die wesentlichen Inhalte vorstellen. Ein Mitarbeiter der Friedrich-Ebert-Stiftung wird vom afrikanischen Kontinent zugeschaltet sein und im Anschluss mit dem Autor und dem Auditorium diskutieren. Die Veranstaltung wird über die Anwendung Zoom realisiert. Computer, Internetverbindung, Kopfhörer und ggf. Mikrofon sind nötig. Anmeldung über www.weltladen-schwerin.de.

Referent_in: Keith Hamaimbo (Welthaus Bielefeld e.V.)

Kooperationspartner: Friedrich-Ebert-Stiftung Landesbüro MV


Alle Veranstaltungen