Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Jemen – der vergessene Krieg – online

Bildrechte: Hayati Karamati e.V. _Bild: Leiterin im Jemen von hayati karamati e.V.

18.11.2020 19:00 - 21:00
online: https://bbb.soziale-bildung.org/b/sob-7jm-apd

Jemen – der vergessene Krieg – online

JEMEN - Heimat meines Freundes - ins Fadenkreuz regionaler u. internationaler Interessen geraten. Das Land ist seit nun mehr als 6 Jahren im brutalen Krieg ungleicher Kräfte gefangen, welches eine der größten humanitären Katastrophen der Gegenwart erzeugte.
Referent Herr Dr. Said AlDailami kann uns Fragen beantworten zur derzeitigen Menschenrechtslage im Jemen, zu den komplexen Hintergründen des Krieges und dem Engagement des Hilfsvereins Hayati Karamti e.V., welchen er mitbegründet hat. Herr AlDailami ist Doktor der Staatswissenschaften und seit nun mehr als sechs Jahren in der Entwicklungshilfe der Hanns-Seidel-Stiftung tätig.
Hayati Karamati ist der arabische Wortlaut für „Mein Leben. Meine Würde.“ Jener Verein setzt sich für demokratische Bildungsstrukturen im Jemen ein. Mit Hilfe von Spendengeldern bauen engagierte Jemeniten vor Ort zerstörte Schulen wieder auf, können qualifizierte Lehrer*innen wieder, nach vielen Jahren, entlohnt werden, die wichtigste Tagesration – das Mittagessen – kann für die Kinder gewährleistet werden - sie stellen sich entschieden gegen Kriegspropaganda an Schulen.
Den Link zur Teilnahme finden Sie unter: https://soziale-bildung.org/jemen-der-vergessene-krieg/
Die Teilnahme ist einfach -klicken Sie am Mittwoch Abend auf den link und schon sind sie dabei! Der Referent wird mit seiner Präsentation zu sehen und zu hören sein – und Sie können Fragen in einem Live-Chat schriftlich an die Moderation weitergeben. Die Veranstaltung wird musikalisch untermalt.
Ankommen: ab18:50 Uhr - bei offenen technischen Fragen stehen wir Ihnen dann gern beratend zur Seite.
Beginn: 19 Uhr

Online Zugang:
https://bbb.soziale-bildung.org/b/sob-7jm-apd

Referent_in: Said AlDailami von Hayati Karamati e.V., Vereinssitz nahe München

Kooperationspartner: Hayati Karamati e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 2017 unter dem Eindruck der akuten Krisensituation im Jemen gegründet wurde. Ziel ist priorisiert die humanitäre Unterstützung der Opfer des Jemenkrieges. Wir fühlen uns dem Grundsatz der Hilfe zur Selbsthilfe verpflichtet. Unsere Projekte sollen eine nachhaltige Verbesserung der Lebenssituation vor Ort entfalten und den Menschen Ihre Würde und Eigenständigkeit zurückgeben.


Alle Veranstaltungen