Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

November 2020

Migration ist kein Verbrechen!

Bildrechte: Bildwerk Rostock (flickr)

Donnerstag, 12. November | 18:00 - 21:00
online

Migration ist kein Verbrechen!

Unterstützung für Menschen in Abschiebehaft

MV hat kein eigenes Abschiebehaft Gefängnis, allerdings gibt es in seit 2020 in der JVA Neustrelitz 5 Plätze die für Abschiebehaft. Das Thema Abschiebehaft beschäftigt die Öffentlichkeit immer wieder. In der online-Infoveranstaltung mit Frank Gockel beantworten wir die Fragen, wie wir Betroffene unterstützen können, was die rechtlichen Grundlagen der Abschiebehaft sind und wie Abschiebehaft präventiv verhindert werden kann. Frank Gockel berät und unterstützt seit den 90ern Betroffene im größten Abschiebeknast Deutschlands in Büren (NRW). Die Veranstaltung ist online. Zugangsdaten findet ihr im Veranstaltungskalender von weltwechsel oder auf http://bleiberecht-mv.org/de/.

Referent_in: Frank Gockel

Pro Bleiberecht in MV

Array

Details


„No Lager! Nirgendwo!“

Bildrechte: Pro Bleiberecht

Freitag, 13. November | 18:00 - 20:00
AJZ Kita Ribnitz-Damgarten | Am Bleicherberg 3, Ribnitz-Damgarten

„No Lager! Nirgendwo!“

Bericht zur Tour durch M-V

Pro Bleiberecht kämpft für das Recht auf globale Bewegungsfreiheit. Im Herbst 2020 haben wir auf einer Tour durch das Bundesland Geflüchtete und Migrant*innen aus vielen Ländern getroffen, die vom Leben in Mecklenburg-Vorpommern erzählt haben. In der Veranstaltung geben wir ihre Berichte wieder. Von Libyen über Moria bis Nostorf-Horst fordern wir: Sichere Wege! Grenzen öffnen! Gleiche Rechte für Geflüchtete!

Pro Bleiberecht in MV, AJZ Kita Ribnitz-Damgarten

Array

Kooperationspartner: AJZ Kita Ribnitz-Damgarten

Details


No Lager! Nirgendwo!

Bildrechte: Pro Bleiberecht in MV

Donnerstag, 19. November | 18:00 - 20:00
Komplex | Pfaffenstr. 4, Schwerin

No Lager! Nirgendwo!

Bericht zur Tour durch M-V

Pro Bleiberecht kämpft für das Recht auf globale Bewegungsfreiheit. Im Herbst 2020 haben wir auf einer Tour durch das Bundesland Geflüchtete und Migrant*innen aus vielen Ländern getroffen, die vom Leben in Mecklenburg-Vorpommern erzählt haben. In der Veranstaltung geben wir ihre Berichte wieder. Von Libyen über Moria bis Nostorf-Horst fordern wir: Sichere Wege! Grenzen öffnen! Gleiche Rechte für Geflüchtete!

Pro Bleiberecht in MV, Bildungscafe Schwerin

Kooperationspartner: Komplex Schwerin

Details


+ Veranstaltungen exportieren