Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Heinrich-Böll-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern

0381-4922184||www.boell-mv.de

11.2020 07:30

Konzeptwerk Neue Ökonomie: Zukunft für alle

Bildrechte: Konzeptwerk Neue Ökonomie

12.11. 19:30 - 21:00
Bühne 602 | Warnowufer 55, Rostock

Lesung

Konzeptwerk Neue Ökonomie: Zukunft für alle

Buchvorstellung mit Anne Pinnow und Kai Kuhnhenn

Stell Dir vor, es ist das Jahr 2048. Wie bewegst Du Dich fort? Was isst Du? Wie verbringst Du Deine Zeit? Wie und was arbeitet Du? Und über deine eigene Situation hinaus – wie könnte diese Zukunft aussehen? Wie kann sie gerecht, ökologisch und machbar sein – für alle? Das Buch »Zukunft für alle« zeigt mögliche Antworten auf diese Fragen auf. Angesichts vielfältiger Krisen – Klimakatastrophe, zunehmende Ungleichheit, Wirtschaftskrisen – machen sich mehr und mehr Menschen auf die Suche nach einem ganz anderen Wirtschafts- und Gesellschaftssystem. Aber wie kann dieses aussehen? Basierend auf den Ergebnissen von zwölf Zukunftswerkstätten mit knapp 200 Vordenker*innen stellt „Zukunft für alle“ eine Vision für das Jahr 2048 dar. Die Vision 2048 schafft Bilder einer positiven Zukunft, die konkret vorstellbar und umsetzbar sind, die Mut machen und Hoffnung geben, und die Lust auf Zukunft machen.

Referent_in: Anne Pinnow und Kai Kuhnhenn, Konzeptwerk Neue Ökonomie Leipzig

Details


NOW. Generation Greta und die Klimarebellion

Bildrechte: W-Film

19.11. 19:00 - 21:00
li.wu. in der FRIEDA, Friedrichstr. 23, Rostock | Friedrichstr. 23, Rostock

Film und Gespräch

NOW. Generation Greta und die Klimarebellion

Film und Gespräch

Ein Blick auf die vergangenen fünf Jahre seit dem Pariser Klimaabkommen 2015, ein Blick auf die tickende Uhr. Was ist seitdem passiert? Längst nicht genug, findet eine moderne Generation junger Klimaaktivist*innen. Die einstige Politikverdrossenheit hat sich gewandelt: Die Jugend hinterfragt, misstraut und rebelliert. Gemeinsam machen sie das Jahr 2019 zum Jahr ihres Protests. Mit zivilem Ungehorsam, Streiks und Demos gehen sie gegen Regierungen und Energiekonzerne vor. Im Film trifft Kult-Fotograf Jim Rakete auf sechs junge Menschen: Luisa Neubauer (Fridays for Future), Felix Finkbeiner (Plant for the Planet), Vic Barrett (Youth v. Gov), Marcella Hansch (Pacific Garbage Screening), Nike Mahlhaus (Ende Gelände) und Zion Lights (Extinction Rebellion). Warum sind sie Aktivist*innen geworden? Was motiviert sie? Was steht auf dem Spiel? Ein Film, der zur Nachahmung anstachelt. Ganz bewusst – damit die Generation von heute auch morgen eine Zukunft hat. Eintritt: 7,50 / 6,-/ 5,- EUR

Veranstalter

Heinrich-Böll-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern
Rostock for Future

Kooperationspartner: Rostock for Future

Details


+ Veranstaltungen exportieren