Lade Veranstaltungen

Jugendzentrum KLEX

+ Google Karte

Lange Straße 14
Greifswald, 17489 Deutschland

November 2018

Was macht uns wirklich sicher?

Bildrechte: Andrea Marcos

Freitag, 2. November 2018 | 19:00 - 21:00
Jugendzentrum KLEX | Lange Straße 14, Greifswald

Was macht uns wirklich sicher?

Buchvorstellung und Diskussion

Das "Was macht uns wirklich sicher?"-Toolkit stellt das Sicherheitsversprechen des Staates im Falle von sexualisierter- und Partner_innengewalt in Frage, weil Techniken wie Polizei, Gefängnis und Grenzen Gewalt (re)produzieren anstatt sie zu beenden. Nach den Ereignissen der Silvesternacht in Köln forderten u.a. auch weiße feministische und LGBT Mainstreamorganisationen den Staat auf, für mehr ‚Schutz‘ zu sorgen. Doch der vermeintliche Schutz von marginalisierten Gruppen ist ein Vorwand, um Polizei und Justiz weiterhin Gewalt gegen People of Color und Migrant_innen ausüben zu lassen. Das Toolkit thematisiert die Verquickungen staatlicher Gewalt mit verschiedenen Formen von zwischenmenschlicher Gewalt in Deutschland, um zu zeigen, dass der Staat diese Gewalt ermöglicht anstatt sie zu verhindern. ***Achtung: Der Ort hat sich geändert. Die Veranstaltung findet jetzt im Klex statt.***

Referent_in: Nadija Samour & Zoya (CACA)

Bildungsprojekt Qube

Qube ist ein im Jahr 2016 in Greifswald gegründetes queeres Bildungs- und Antidiskriminierungsprojekt. Wir führen Workshops für Jugendliche und Erwachsene durch, schaffen Räume für Empowerment und organisieren Veranstaltungen. Mehr Infos auf www.bildung-qube.de.

Details


Rights Based Approach

Bildrechte: Andruś Krecka

Freitag, 16. November 2018 | 17:00 - Sonntag, 18. November 2018 | 16:00
Jugendzentrum KLEX | Lange Straße 14, Greifswald

Rights Based Approach

International Workshop

Can the target group claim their rights and are they supported when they do so? Do spaces and opportunities exist which allow participation? Do networks, coalitions and movements mobilise greater forces for human rights change? These and many more questions are to be asked when we want to apply a Rights Based Approach in our NGO work. In an international group we want to analyse and discuss how the RBA can be implemented in our work. An international workshop for NGO staff, youth workers, support persons for volunteers and everyone interested in the topic. The workshop language is English. More information and registration: evs@straze.de, 03834-7737881 Ein internationaler Workshop zum Rechte-basierten Ansatz in der Vereins- und Jugendarbeit. Die Workshopsprache ist Englisch. Informationen und Anmeldung: evs@straze.de, 03834-7737881

Referent_in: Henning Borchers

Veranstalter: Turbina Pomerania - internationale Freiwilligendienstinitiative

Turbina Pomerania ist eine internationale Freiwilligendienstinitiative getragen vom Kultur- und Initiativenhaus Greifswald e.V. und Stowarzyszenie Polites aus Stettin. Gemeinsam engagieren sich die Vereine für eine weltoffene Grenzregion. Beide sind Trägerorganisation für Freiwilligendienste.

Kooperationspartner: verquer.

Details


+ Veranstaltungen exportieren

alle Veranstaltungen