Autor: jan

Ev.-luth. Kirchengemeinde Grabow

Im Oktober war eine kleine Gruppe der Gemeinde in Rumanien. Ziel war die 26.000 Einwohner zählende Stadt Sacele, ein Vorort von Brasov/Kronstadt im Herzen Siebenbürgens. In einem Ortsteil von Sacele, in Bascfalu, ist Istvan Barcsa Pastor der Evangelisch- Lutherischen Gemeinde mit ca. 760 Gemeindegliedern, einer Gemeinde der ungarisch sprachigen Minderheit. Die Grabower Gemeindegruppe war Teil einer offiziellen Delegation der Nordkirche. Neben Gesprächen im Bischofsamt in Klausenburg/ Cluj Napoca führte die Besuchsreise durch viele Projekte, die in den letzten 4 Jahren auch mit finanzieller Unterstützung aus Mecklenburg und der Nordkirche realisiert werden konnten.

www.kirche-grabow.de

Gustav-Adolf-Werk, Hauptgruppe Mecklenburg

Vor 15 Jahren erwarb die lutherische Kirche für die Gemeinde in Kostanai ein zweistöckiges Gebäude, das seitdem als Bet- und Gemeindehaus dient. Die Gemeinde hat immer wieder Schönheitsreparaturen unternommen, doch inzwischen sind umfangreiche Arbeiten notwendig geworden. Zusätzlich möchte die Gemeinde das Pfarrhaus in Jeica in Rumänien neu bedachen und verputzen und unterstützt das „Casa Hogar“ ein Kinderheim in Venezuela. Dieses benötigt eine bessere Ausstattung für den Waschraum und die Küche und Hilfe bei der Erneuerung der Elektrik.

mecklenburg.gustav-adolf-werk.de

Kirchgemeinde Gehlsdorf

Die Evangelische Kirchengemeinde St. Michael in Rostock-Gehlsdorf unterhält seit 1995 eine stabile Partnerschaft zur Sozialstation „SANDORA“ (Litauisch = GEMEINSCHAFT) der Evangelischen Kirche in Šilutė dem ehemaligen Heydekrug im litauischen Memelland.

SANDORA betreut mit ca. 10 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Kinder und bedürftige Familien in der Stadt- und Kreisregion Šilutė. Unabhängig von Glaubenskonfession und ethnischer Volkszugehörigkeit wird allein nach dem Prinzip der Bedürftigkeit geholfen, soweit die materiellen Möglichkeiten dieses gestatten. Seit 1992 haben wir aus Rostock-Gehlsdorf mehr als 50 LKW-Transporte mit Bekleidung, Möbeln, Haushaltsgeräten, Schulbedarf, Invalidenhilfsmitteln, aber auch Lebensmitteln und Krankenhausbedarf nach Šilutė gebracht.

www.kirchgemeinde-gehlsdorf.de

DomTansania Initiative Schwerin

Seit 40 Jahren hat die Mecklenburgische Landeskirche partnerschaftliche Beziehungen zur Pare-Diözese der evangelisch-lutherischen Kirche in Tansania. Intensiviert wurden die Kontakte ab 1990. Zur 100 Jahr-Feier der lutherischen Kirche Tansanias 1993 fuhr eine Delegation unserer Landeskirche zum Kilimanjaro. Seitdem gibt es regelmäßige wechselseitige Besuche.

Ständiger Kontakt wird auch durch Gerlinde Haker gehalten, die mindestens alle zwei Jahre vor allem Frauengruppen in den Pare-Bergen und der Massai-Steppe besucht. Sie wird von interessierten Frauen der Domgemeinde und der Stadt begleitet.

www.dom-schwerin.de