Podcast.png

Folge 18: Die Landlosenbewegung in Brasilien

Podcast

Mon, Jul 11, 2022 1 min

In dieser Folge ist Lucas Reinehr zu Gast und spricht mit Kaike Brand vom Eine-Welt-Landesnetzwerk M-V über die Landwirtschaft in Brasilien und über die Landlosenbewegung. Lucas war als Referent für politische Bildungsarbeit in einem gemeinsamen Projekt der Studenten- und der Landlosenbewegung tätig. Momentan arbeitet er als Freiwilliger in der Rosa-Luxemburg-Stitung Brandenburg. Die Landlosenbewegung ist eine soziale Bewegung in Brasilien, die sich unter anderem für eine gerechte Boden- und Agrarreform einsetzt. Weitere Themen dieser Folge sind Landgrabbing, die politische Unterdrückung unter der jetzigen Regierung und die Verantwortung der EU und unsere als Verbraucher:innen. Zum Schluss beschreibt Lucas, wie ein gerechteres Landwirtschaftssystem in Brasilien aussehen könnte. Kleiner Disclaimer: Wenn wir hier über Soja sprechen, ist hier ausschließlich Soja als Tierfuttermittel und nicht als Lebensmittel für die menschliche Ernährung gemeint. Viel Spaß beim Hören!


show notes

Interview mit Lucas: https://www.globale-landwirtschaft.de/fact-sheets/die-landlosenbewegung-brasilien/

Unsere Folge zum Thema Soja: https://globalokal.podigee.io/12-neue-episode

Lesetipps von Lucas:

https://mstbrasilien.de/

https://www.kooperation-brasilien.org/de

https://www.fdcl.org/

https://viacampesina.org/en/what-are-we-fighting-for/climate-change-and-agrofuels/key-documents-climate/

https://viacampesina.org/en/what-are-we-fighting-for/biodiversity-and-genetic-resources/key-documents-agroecology-and-seeds/

https://viacampesina.org/en/what-are-we-fighting-for/agrarian-reform/global-campaign-for-agrarian-reform/