agl

Die Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e.V. (agl) ist der bundesweite Zusammenschluss der 16 Eine Welt- Landesnetzwerke. Die agl erreicht über ihre Mitgliedsverbände bundesweit rund 10.000 entwicklungspolitische Initiativen, Gruppen und Vereine. Die agl unterstützt ihre Mitglieder in deren Engagement für eine zukunftsorientierte globale Entwicklung, die auf den Prinzipien von sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Nachhaltigkeit, Demokratie und Partizipation beruht. Mehr zur agl –>agl-einewelt.de

Die agl unterstützt die Bildungs-, Informations- und Projektarbeit ihrer Mitglieder unter anderem durch Publikationen, wie die Reihe agl-Dokumente.

agl-Dokument Nr. 23 / Mai 2020
Zukunft gestalten ist gemeinnützig!
Eine Welt-Arbeit und die Debatte zur Gemeinnützigkeit in der Folge des AttacUrteils des Bundesfinanzhofes (Arbeitspapier)

agl-Dokumente 22 / Februar 2020
Partnerschaften reflektieren
Ein Fragenkatalogfür Vereine die in internationalen Partnerschaften mit Partnerorganisationen im sogenannten Globalen Süden zusammenarbeiten

agl-Dokumente Nr. 19 / März 2019
„Gekommen, um zu bleiben? -Rückkehrpolitik in der Migrationsgesellschaft“
Dokumentation zum Fachgespräch des agl – Fachforums „Migration, Diaspora und Entwicklung“ vom 20.11.2018

agl-Dokument Nr. 15 / August 2018
Migration und „Entwicklung“: Perspektiven einer migrationsgerechten Eine Welt-Arbeit
working paper der sagl –Fachforums „Migration, Diaspora und Entwicklung“